Graz 1901-1904

“In anderen psychiatrischen Schriften aus der Grazer Zeit, berichtet Otto Gross vom Fällen (Patientinnen), die er wohl in der Grazer Psychiatrie von G. Anton hatte. Zum Beispiel die Patientin Hermine B., in ”Zur Differentialdiagnostik negativistischer Phänomene” (Otto Gross: Werke - Die Grazer Werke, S. 78ff.).” (Ralf Rother, Mail vom 18. Februar 2002)


Comments powered by CComment

Es ist eine von mir oft ausgesprochene Theorie, daß alle Menschen von übeln Dünsten, ungraziösem Äußeren, häßlichem Gesicht, kurz: die Pechvögel in der Liebe, einer nationalistisch-antisemitischen Gesinnung zuneigen!

Anton Kuh