Kohle für alle: Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe kreiert "Reichtums-Serie"

Für alle, die noch darüber nachsinnen, wie sie zu den Mitteln kommen, die andere längst haben, lieferte jetzt der Schaumburger Adoptiv-Spross Mario-Max (geb. Wagner-Schöppl) eine nicht nur für Aristokraten gangbare Lösung: Er vertreibt - neben anderen gewinnbringenden Utensilien - ein "Reichtums-Elexier". Dieser "Aktivator für Reichtumsenergie" ist dem Vernehmen nach "eine Entwicklung aus dem Wissen um die tausendjährige Geschichte von ewigem Royalem [sic!] Reichtum". Mit "königlicher Reichtumskappe" als Verschluss soll der feine Sprühzerstäuber sicher stellen, dass nunmehr auch das gemeine Volk "glücklich und reich durchs Leben gehen" kann. Wie das geht, demonstrierte der Jurist, Designer und Schauspieler neulich bei AstroTV.


Ich bin kein Mensch, ich bin Cantona!

Eric Cantona in "Looking for Eric" (UK 2009)