Schicha

thumb
Medien und Moral: Zur Notwendigkeit einer Medienethik
Autorin:
Schicha
Vorname:
Christian
Anmerkung:
Schwerpunktheft Ethik \"Das mag in der Theorie richtig sein ...\" oder Was bedeuten ethische Grundsätze in der bibliothekarischen Praxis
Band:
17
Jahr:
2000
Heft:
2
Seite:
114-117

Aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet,

ist das Erschreckendste auf der Welt das eigene Leben,
die Tatsache, dass es nur dir selber gehört und sonst niemanden.

 

John Updike in memoriam