thumb
Tag:
17.
Monat:
8.
Jahr:
1934
Ereignis:
Johannes R. Becher nimmt als Gast mit anderen namhaften antifaschistischen deutschen Schriftstellern wie Willi Bredel, Albert Ehrenstein, Oskar Maria Graf, Klaus Mann, Theodor Plivier, Gustav Regler, Adam Scharrer, Ernst Toller u. a. am 1. Allunionskongress der sowjetischen Schriftsteller in Moskau teil, der bis zum 1. September dauert. Einige (Rafael Alberti, Ehrenstein, Graf, Balder Olden, Plievier, Scharrer und Toller) reisen anschließend durch den Süden der Sowjetunion
Quellen:
Link zum Dokument:
www.oskarmariagraf.de/biographie-lebensdaten.html

Auch böse Männer lieben ihre Mama!

 Ben Wade (Russell Crowe) in "Todeszug nach Yuma" (USA 2007)