thumb
Tag:
27.
Monat:
3.
Jahr:
1914
Ereignis:
Hans Gross schreibt an das K.k. Bezirksgericht Graz und übermittelt ein Schreiben von Prof. Wagner v. Jauregg, aus dem - entgegen der Behauptung von Dr. Fischl - hervorgehe, daß sein Sohn Prof. Wagner v. Jauregg weiterhin als Gutachter in eigener Sache wünsche
Quellen:
Steiermärkisches Landesarchiv Graz, BG Graz I P-IX 1/20
Link zum Dokument:

Wem einmal das Rückgrat gebrochen wurde
Der ist kaum dazu zu bewegen
Eine aufrechte Haltung einzunehmen
Denn die Erinnerung
An das gebrochene Rückgrat
Schreckte ihn.

(Johannes R. Becher, Aus dem Nachlass)