thumb
Name:
Schmidt, Karl Wilhelm
Geboren:
23. Januar 1911, Berlin-Lichtenberg
Bio:
Schleifer. Gewerkschaftlich organisiert seit 1925, Mitglied des KJVD von 1929 bis 1930, der KPD von 1932 bis 1933. Emigrierte wegen rassistischer Verfolgung mit seiner jüdischen Frau 1935 in die Sowjetunion, im August 1937 verhaftet.
Web:
Literatur:
Institut zur Geschichte der Arbeiterbewegung (Hrsg.): In den Fängen des NKWD. Berlin: Dietz Verl., 1991, S. 204

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.