thumb
Name:
Wladimirowa, Raissa (auch: Schwarz)
Geboren:
1903, Dwinsk/Russland
Bio:
Mitglied der KPD von 1928 bis 1929. Später Gehilfin des Dekans der Fakultät für deutsche Sprache am Moskauer Staatlichen Institut für Fremsprachen. Verhaftet am 30. April 1936. Am 15. November 1936 durch das MKOG zu 8 Jahren Freiheitsentzug und am 10. Oktober 1937 durch eine Dreierkommission des Leningrader Gebiets zum Tode verurteilt.
Web:
Literatur:
Institut zur Geschichte der Arbeiterbewegung (Hrsg.): In den Fängen des NKWD. Berlin: Dietz Verl., 1991, S. 257

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Jeder Atemzug ist ein Sieg!"

Nick's Mutter (Elaine Strich) in:
"Romance & Cigarettes" (USA 2005)