thumb
Name:
Duschnat, Emil Franz Walter
Geboren:
3. April 1894, Essen
Bio:

Dreherlehre bei Krupp, 1915 Soldat, später wieder bei Krupp. 1923 Reise nach Argentinien, ab 1927 wieder bei Krupp, dann im März 1928 in den USA. 1931 Vertrag für die Automobilfabrik Molotow in Gorki. Am 29. Julli 1937 verhaftet und in Gorki im GEfängnis. Während der Vernehmungen schwere Misshandlung. Unterzeichnung eines Geständnisses. Am 15. Februar 1938 vom Bahnhof Gorki nach Moskau und von dort nach Minsk transportiert und nach Deutschland abgeschoben. Dort zu Erdarbeiten im Reichsautobahnlager Dorfmark herangezogen.

Web:
Literatur:

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kate Whitney (Laura Linney):
"Es ist gefährlich da draussen."

Luther Whitney (Clint Eastwood) im Hinausgehen:
"Das ist es immer." (Ab.)

"Absolute Power" (USA 1997)