thumb
Name:
Ackermann, Otto
Geboren:
2. Mai 1891, Glauchau (Sachsen)
Bio:
Heizer, wohnhaft in Leningrad, proezd Ogorodnikova 11/3. Verhaftet am 3. September 1937; vom Staatsanwalt und dem Chef der NKWD-Verwaltung für das Leningrader Gebiet am 19. November zum Tode verurteilt, am 24. November 1937 erschossen. Bestattungsort Lewaschowo/Leningrad.
Tod:

Verschollen

Web:
Literatur:

Weber, Hermann: "Weiße Flecken" in der Geschichte. Die KPD-Opfer der Stalinschen Säuberungen und ihre Rehabilitierung. Berlin: LinksDruck, 1990, S. 76

Ich habe nur dreimal in meinem Leben geweint:
als man Jack Ruccini gehängt hat, bei der Geburt meines Sohnes,
und als ich den Flügel eines getrüffelten Huhns in den Ontario-See fallen ließ.

(Al Capone)