thumb
Name:
Albrecht, Bruno
Geboren:
1892, Riga
Bio:
Deutscher, mittlere Bildung, ehem. KPD; Leiter einer Schuhmacherei, wohnhaft in Moskau, Fili, Territorium des Werkes Nr. 22, Baracke. Verhaftet am 4. August 1937, beschuldigt der antisowjetischen Agitation, von der Kommission des NKWD und der Staatsanwaltschaft der UdSSR am 23. Dezember 1937 zum Tode verurteilt, am 29. Dezember 1937 erschossen. Rehabilitiert am 24. August 1959. Bestattungsort Butowo.
Tod:
Am 29. Dezember 1937 erschossen
Web:
www.nkwd-und-gestapo.de/alphabet-liste.html
Literatur:

Was suchst du Ruhe,
da du zur Unruhe geboren bist?

(Die freie Straße, 1915)