thumb
Datum:
18. Februar 1975
Titel:

Kundgebung zum Beginn des Prozesses gegen Ronald Augustin in Bückeburg

Detail:

Kundgebung des KJVD in der Bückeburger Innenstadt zu Beginn des Prozesses gegen Ronald Augustin, der in der Bückeburger Justizvollzugsanstalt stattfindet. Es kommt zu Auseinandersetzungen mit anwesenden Angehörigen der "Jungen Nationaldemokraten", einer von ihnen, Harald Kohl aus Gelldorf, soll dabei verletzt worden sein. Am Abend des gleichen Tages findet eine Veranstaltung des KJVD im "Deutschen Haus" in Obernkirchen statt, bei der erneut Jungnazis auftreten. Wieder gibt einer von ihnen, Dieter Meier aus Bückeburg, später an, verletzt worden zu sein

Dokument im Web:

Aus einem bestimmten Blickwinkel betrachtet,

ist das Erschreckendste auf der Welt das eigene Leben,
die Tatsache, dass es nur dir selber gehört und sonst niemanden.

 

John Updike in memoriam