thumb
Name:
Watollo, Viktor
Geboren:
1894, Magdeburg
Bio:
Hochschulbildung, zuletzt KPdSU, am 2. August 1936 ausgeschlossen; 2. Sekretär des Marientaler Kantonkomitees der KPdSU, wohnhaft in Mariental, ASSR der Wolgadeutschen. Verhaftet am 20. Juli 1936, zu fünf Jahren Freiheitsentzug verurteilt; von der Sonderberatung des NKWD konterrevolutionärer trotzkistischer Tätigkeit beschuldigt, vom Militärkollegium des Obersten Gerichts der UdSSR der aktiven Mitwirkung in der konterrevolutionären trotzkistisch-sinowjewschen Organisation angeklagt, am 22. August 1937 zum Tode verurteilt und an diesem Tag erschossen. Rehabilitiert am 26. Dezember 1957. Bestattungsort Friedhof Donskoe.
Web:
www.rosalux.de/fileadmin/rls_uploads/pdfs/Texte_27.pdf
Literatur:

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Jeder Atemzug ist ein Sieg!"

Nick's Mutter (Elaine Strich) in:
"Romance & Cigarettes" (USA 2005)