thumb
Name:
Weyand, Peter
Geboren:
9. April 1896, Saarlouis
Bio:

Monteur. 1913 Mitglied der SPD, 1919 der KPD. Funktionär des RFB. Im Februar 1933 in Deutschland verhaftet. Emigrierte im März 1933 ins Saargebiet, kam im September 1935 über Frankreich als politischer Emigrant in die UdSSR. Am 9. September 1937 verhaftet. Wurde auf Beschluss einer Sondersitzung vom 15. April 1941 zur Verbannung für 5 Jahre in das Gebiet Omsk verurteilt, verschollen.

Web:
Literatur:

Institut zur Geschichte der Arbeiterbewegung (Hrsg.): In den Fängen des NKWD. Berlin: Dietz Verl., 1991, S. 254; Weber, Hermann, Jakov Drabkin & Bernhard H. Bayerlein (Hrsg.): Deutschland, Russland, Komintern. II Dokumente (1918–1943). Berlin, München, Boston: de Gruyter Oldenburg, 2014. S. 1312

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter allen Fährten in diesem Leben gibt es eine,
die zum wahren Menschen führt.
Es ist gut, dass Du dieser nun folgst.

Strampelnder Vogel (Graham Greene) in "Der mit dem Wolf tanzt" (USA 1990)