thumb
Name:
Garder, David
Geboren:
1902, Gouvernement Taurien (Krim)
Bio:
Lebte bis 1925 in Deutschland. Arbeitete bis 1934 als stellvertretender Leiter der Landwirtschaftsabteilung der "Deutschen Zentral-Zeitung" (DZZ). Am 14. März 1934 als "Mitglied der faschistischen Organisation in der DZZ, die Frischbutter leitete" verhaftet, auf Beschluss der Sonderberatung beim NKWD vom 17. November 1934 zu fünf Jahren Lagerhaft verurteilt
Tod:
Web:
Literatur:

Dehl, Oleg: Verratene Ideale. Zur Geschichte deutscher Emigranten in der Sowjetunion in den 30er Jahren. Berlin: trafo, 2000, S. 306

Hilfestellung bei der Auflösung verwendeter Abkürzungen:
arrow Verzeichnis der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Korrekturempfehlungen oder Ergänzungen:
arrow Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es genügt nicht,

keine Meinung zu haben.

Man muß auch unfähig sein,

sie auszudrücken.

 

(Wolfgang Neuss)